Mittwoch, 25. März 2020

Upcycling - Pflanztopf

Wir sind sehr begeistert von der Flut an Regenbögen, die uns per Mail erreicht hat. Ihr seid großartig!

Um die Farben und die Lebensfreude weiter hinauszutragen, haben wir heute einen Upcycling-Tipp für Euch:

Pflanztöpfe aus Tetrapaks:



Folgende Materialien braucht Ihr:

- leeren Milch- oder Saftkarton,
- Schere
- wasserfeste Farben zum Bemalen
(sollten Eure Farben nicht wasserfest sein, stellt Euren Pflanztopf zum späteren Gießen auf einen Teller oder ein Tablett)
- Pinsel
- Blumenerde
- Samen oder Blumenzwiebeln

Und so geht's:

Schneidet von einer Seite eine große Öffnung in Euren Getränkekarton.
(Falls euch das Schneiden noch schwer fällt, lasst euch von einem Erwachsenen helfen!)

Schnappt Euch einen Pinsel und Eure Lieblingsfarben und gestaltet Euer Pflanzgefäß nach Herzenslust. Gut trocknen lassen !

Nun füllt ihr den Topf mit Blumenerde. Lasst dabei ein bisschen Platz bis zum oberen Rand, sonst läuft euch beim Gießen das Wasser über!

Die Samen oder Blumenzwiebeln in die Erde stecken und mit Wasser begießen.

Jetzt heißt es warten und schon ganz bald freuen :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten