Montag, 15. Oktober 2018

Upcycling

Es ist unglaublich wie viel Müll wir auf unseren täglichen Wegen finden.
Ein einziger Sammeltag brachte eine ganze Wanne voller Unrat.

Gemeinsam wollten wir herausfinden, ob sich vielleicht auch wahre Schätze in diesem Dreck verstecken.
Nachdem wir, unter Einsatz von Scheuerkraft, Seife und Desinfektionsmittel, unseren Müllberg bearbeiteten, ging es ans Sichten:

Glitzernde Kronkorken mit Bildchen darauf, kleine Schachteln, Pfanddosen, Verpackungen, Glitzersteine.

Dass auch unser, allwöchentlich anfallender KiTa-Müll, in etwas Besonderes verwandelt werden kann, seht ihr hier:



Ein Müllmonster!
Denn es ist doch ungeheuerlich, was da so zusammenkommt.

Gemeinsam mit den Kindern besprechen wir nun, wie wir unseren eigenen Müllverbrauch senken können. Unsere Ideen findet ihr dann bald hier im Blog.

Keine Kommentare:

Kommentar posten